SuH-Journal-2014 - page 1

Das Zusammenspiel von Licht und Farben
erzeugt neue Sinnlichkeiten und entfaltet
die besondere Wirkung des Wohlfühlbades.
Nach einem anstrengendem Tag wirkt es
wohltuend, entspannend oder meditativ.
Licht – gesundes Leben
und positive Energie
ÜBERZEUGEN
SIE SICH IN
UNSERER
AUSSTELLUNG
VOR ORT!
Eine großzügige, bodengleiche Dusche
gewährleistet reinstes Duschvergnügen
und Kneippen. Mediterranes Flair ver-
leiht der Mix aus Naturstein, Glas und
Holz.
Der eigene Spa-Bereich sollte durch ein
angenehmes Ambiente für Entspannung
sorgen und neben dem Schwitzen in
der Bio-Sauna das Abschalten vomAlltag
erleichtern.
Fitnessdusche –
vital in den Morgen
Saunavergnügen –
daheim Stress abbauen
Die individuellen Möglichkeiten anWan-
nenformen bieten den optimalen Platz
zum Relaxen, Entspannen oder einen
grandiosen Ausblick in die Natur – wenn
die Räumlichkeiten gegeben sind.
Baden und whirlen
als Naturerlebnis
Einfach mal die Seele baumeln lassen, nur für eine
Stunde, und wenn möglich spontan. Das wünschen
sich viele Menschen, die jeden Tag 100 % geben – sei
es im Beruf oder für die Familie. Wer sein Badezim-
mer modernisieren lässt, gewinnt bei cleverer Pla-
nung nicht nur zusätzlichen Wohnraum, sondern
auch einen Wohlfühlort, an dem er jederzeit seine
Batterien wieder aufladen kann.
beginnt in der privaten Spa-Oase.
Entspannung
J
ourna l
HEIZUNGSTECHNIK • REGENERATIVE ENERGIEN • BAD & WELLNESS • KLIMATECHNIK • WARTUNG
|
Inhalt Seite
Heizen und Energiesparen ....................... 2
Heizen / Kühlen / Klimatisieren .................. 3
Kraft-Wärme-Kopplung ........................... 4
Neue Gesetze/Trinkwasser . ..................... 5
Wärme per Hybridsystem ........................ 6
Heizsystem Wärmepumpe........................ 7
S+H informiert . ...................................... 8
Ausgabe 2014
Liebe Leserin, lieber Leser,
wie steht es mit Ihrer Heizrechnung? Ärgern Sie sich auch Monat für Monat über viel zu hohe Heizkos-
ten? Dabei haben Sie nicht einmal das Gefühl, dass Ihre Wohnräume ausreichend warm werden. Zeit
für Sie etwas dagegen zu tun! Denn möglicherweise entspricht Ihre Heizung nicht mehr den aktuellen
Standards.
Unsere neuesteAusgabe des S+H-Journals gibt Ihnen einen informativen Einblick in die moderneWärme-
versorgung. Lernen Sie hier Unterschiede und Vorteile der verschiedenen Anlagen kennen. Und auch
wenn alternative Energien in aller Munde sind, öl- oder gasbetriebene Brennwertkessel sind heutzutage
sehr energieeffizient und umweltfreundlich und helfen Ihnen ab sofort deutlich sparsamer zu heizen.
Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung, dann rufen Sie uns an. Unsere kompetenten Mitarbeiter
finden mit Sicherheit ein Lösungskonzept, für das Sie sich rundum erwärmen können.
Ihr Thomas Bröring + Rainer Sketsch
Bildquelle: Thinkstock.com, Eigenmaterial
Rainer Sketsch
Geschäftsführer
(S+H Diepholz)
Thomas Bröring
Geschäftsführer
(S+H Vechta)
1 2,3,4,5,6,7,8
Powered by FlippingBook